Paar- und Sexualtherapie

Paar und Sexualtherapie

Für viele Paare ist es schwer, ihre Beziehung zufrieden und konfliktfrei zu halten und zu leben. Da kann es bei jungen Beziehungen von Anfang an Probleme geben oder bei Langzeitbeziehung besteht das Gefühl, das harmonisch, interessante hat sich verflüchtigt, eine langweilige Routine hat sich eingeschlichen und beide Partner werden immer unzufriedener. Oft gehen diese Prozesse mit Schwierigkeiten in der Sexualität einher.

Dies liegt oft an der Kommunikation, weil die eigenen Bedürfnisse nicht mitgeteilt werden, sondern weil angenommen wird, dass der Partner sie ohnehin versteht, was dann zu tiefen Enttäuschungen führen kann. Hier versuche ich, eine verstehende Kommunikationskultur zu entwickeln, was zu den individuellen Bedürfnissen passt.

Häufig ist auch die Einschätzung des Partners, die nicht realistisch genug ist. also einem „Pinguin“ klettern  gehen zu wollen, wird sicherlich zum Problem, während schwimmen gehen ein interessantes Abenteuer werden kann.  Den Partner an und ernst zunehmen, wie er ist und nicht eine Idee vom Partner zu haben, was er sein könnte, kann sehr viel Spannung aus der Beziehung nehmen.

In der Sexualtherapie sind diese Phänomene oft noch gravierender, weil Sexualität trotz sexualisierter Gesellschaft immer noch ein Tabuthema ist, was die Kommunikation über Sex schwierig macht und die Realität und die Pornofilmrealität klafft meilenweit auseinander und schafft Ansprüche, die gar nicht zu erfüllen sind.

Auch ändern sich die Bedürfnisse der Partner in verschiedenen Lebenssituationen. Da ist ein Baby geboren und die junge Mutter ist einfach zu erschöpft, um die verführerische, wilde Frau zu sein. Oder die Anforderungen im Leben sind so stark geworden, dass abends einfach nur noch ein Ruhebedürfnis da ist und keine Lust mehr auf Sex. Durch Alter und Krankheit verändert sich das Sexualleben auch oft.

Aber all dies muss nicht heißen, es ist nicht möglich befriedigenden Sex zu haben, sondern es ist auch möglich das Sexualleben zu verändern und in das eigene Leben zu integrieren, was bedeuten kann, dass ganz neue Erfahrungen gemacht werden, die das Leben sehr bereichern können.

 

Ziel meiner Paar- und Sexualtherapie ist ein kommunikatives Miteinander zweier Individuen herzustellen, wo es beiden Partnern möglich ist, authentisch zu sein und der wichtigste Satz ist: Reden hilft!!

 

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Heilpraktikerin für Psychotherapie